Depressionen und Ernährung

Diese Krankheit mit ihren vielen Gesichtern gehört zu den Stoffwechsel-Krankheiten. Deswegen hilft die Regeneration des Stoffwechsels immer, um ein Stück gesünder zu werden. Das ist völlig unabhängig von vielen anderen Ursachen, um die man sich auch kümmern kann.

 

Mit kleinen Veränderungen in der Ernährung kann man viel erreichen. Aber es müssen die angemessenen Veränderungen sein. Deswegen ist eine persönliche Beratung der beste Weg, um gemeinsam herauszufinden, was zu verändern ist.

 

Veränderungen, die einem leicht fallen, sind enorm motivierend. Wenn man plötzlich spürt, dass man richtige Schritte geht, wird man endlich wieder ein wenig zuversichtlicher. Die Zukunft muss nicht so schlecht bleiben, wie die Gegenwart vielleicht gerade ist. Vieles kann ständig besser werden, das erfahre ich in dunklen Lebenssituationen immer wieder. Deswegen möchte ich andere ermutigen, die erwünschte Genesung in die eigenen Hände zu nehmen und mit kleinen Schritten zu beginnen.

 

 
Tagespläne für eine Ernährung, die Depressionen mildert

 

 

 

 

14,60
versankostenfrei
In den Warenkorb

Mangelkrankheit Depression: Wieder gesund und fröhlich werden

Jahrelanger Mangel an lebensnotwendigen Nährstoffen lässt den Stoffwechsel entgleisen. Chemische Substanzen in Lebensmitteln haben ungeahnte Wirkungen auf Kopf- und Bauchgehirn. Depression ist inzwischen eine weit verbreitete Folgekrankheit. Die Psyche ist gesund, aber sie zeigt Symptome. Es schwächt und belastet den Kranken, diese Symptome in den Fordergrund zu stellen. Der Körper ist krank und braucht dringend Hilfe.
Die Autorin bietet eine ermutigende Fülle an Informationen, um den Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht zu bringen. So wachsen auch der Seele wieder Flügel.

Mehr anzeigen >>


Mangelkrankheit Depression: Wieder gesund und fröhlich werden

14,60
versankostenfrei

Jahrelanger Mangel an lebensnotwendigen Nährstoffen lässt den Stoffwechsel entgleisen. Chemische Substanzen in Lebensmitteln haben ungeahnte Wirkungen auf Kopf- und Bauchgehirn. Depression ist inzwischen eine weit verbreitete Folgekrankheit. Die Psyche ist gesund, aber sie zeigt Symptome. Es schwächt und belastet den Kranken, diese Symptome in den Fordergrund zu stellen. Der Körper ist krank und braucht dringend Hilfe.
Die Autorin bietet eine ermutigende Fülle an Informationen, um den Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht zu bringen. So wachsen auch der Seele wieder Flügel.


Mehr anzeigen >>


Hilfe zur Selbsthilfe

Mein Angebot richtet sich an von Depressionen betroffene Menschen, Angehörige, Freunde und Interessierte. Kostenlose Einzelberatung (telefonisch, persönlich oder per mail), öffentliche Vorträge, auch in bestehenden Gruppen, zu Depressionen und Stoffwechsel sowie heilsame Ernährung.

 

Menschen mit Depressionen brauchen ebenso wie deren Angehörige und Freunde Unterstützung. Diese biete ich seit zehn Jahren jedem kostenlos im Rahmen der Selbsthilfe an.

 

Nehmen Sie Kontakt mit  mir auf.

Kontakte zu anderen Selbsthilfe Gruppen